Einladung zum 18. AIO-Herbstkongress 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das anhaltend große Interesse unserer Mitglieder und Gäste sowie die positiven Rückmeldungen der vergangenen Jahre dokumentieren den erfolgreichen Weg unserer gemeinsamen Jahrestagung „AIO-Herbstkongress“, zu der wir Sie auch in diesem Jahr wieder sehr herzlich einladen möchten!

In Anbetracht der nicht absehbaren COVID-19-Entwicklung und der fehlenden Garantie, Präsenzveranstaltungen wieder vollumfänglich durchführen zu können, hatte der AIO-Vorstand bereits im April entscheiden müssen, den AIO-Herbstkongress in einem hybriden Veranstaltungsformat durchzuführen. Die Konditionen des Veranstaltungsortes ließen leider keinen Spielraum und keine Alternative zu. Wir hätten gern alle AIO-Mitglieder persönlich nach Berlin eingeladen!

Vor dem Hintergrund einer beschränkten Teilnehmerzahl haben wir uns dann gemeinsam mit den YMOs entschlossen, es vor allem unseren Nachwuchs-Onkologinnen und -Onkologen zu ermöglichen, nach Berlin zu kommen. Gerade der Nachwuchs hat während der Pandemie unter der fehlenden Möglichkeit des Netzwerkens am meisten gelitten. Zusätzlich wollen wir versuchen, alle Leitgruppen- und Vorstandsmitglieder, aber auch Referenten für unser Politisches Forum einzuladen, um die wichtigen Diskussionen um neue und innovative Projekte während der Sitzungen, aber auch begleitend während des Kongresses zu vereinfachen.

Parallel dazu wird es mit den Teilnehmern an den Bildschirmen und den Teilnehmern vor Ort hybride Arbeitsgruppentreffen geben. Ergänzen wollen wir diese Sitzungen mit einem spannenden Fortbildungsprogramm, das die Arbeitsgruppen mit einem State of the Art on demand präsentieren werden. (Sollte es dann im November nach wie vor Reise- und Kontaktbeschränkungen geben, würden wir einmal mehr auf das virtuelle Format für die gesamte Veranstaltung zurückgreifen).

Trotz der besonderen Herausforderungen in dieser Zeit wollen wir wissenschaftlich/klinische Forschung, Education und die wichtige interdisziplinäre Zusammenarbeit sinnvoll verknüpfen und voranbringen und damit ein starkes Signal an unsere Mitglieder und Partner und nicht zuletzt – dies ganz besonders – an die uns anvertrauten Patientinnen und Patienten senden.

Erwähnen möchten wir an dieser Stelle unsere neuen Konzepte und Entwicklungen in Sachen Präzisionsonkologie, wie das CONNECT-Projekt, die bereits gute Fortschritte machen, sowie die Einbeziehung von Patientenvertretern, die Interaktion der AIO mit weiteren Arbeitsgemeinschaften innerhalb der Sektion B, die Nachwuchs- und Frauenförderung und einiges mehr.

Das Planungskomitee ist bereits dabei, gemeinsam mit den Arbeitsgruppensprechern sowie unseren industriellen Partnern ein spannendes virtuelles Konzept zu entwickeln. Über den Planungsstand des Programms können Sie sich stets aktuell auf dieser Webseite informieren.



Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre aktive Mitarbeit!

Mit herzlichen Grüßen
im Namen des Programmkomitees
Ihre

Anke Reinacher-Schick
AIO-Vorsitzende

Eray Gökkurt
Stellv. AIO-Vorsitzender