Einladung zum virtuellen AIO-Herbstkongress 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) begrüßt Sie auf der Webseite des 17. AIO-Herbstkongresses, der in diesem Jahr ausschließlich virtuell stattfinden wird. Die Infektionslage erlaubt es uns leider nicht, uns zu den aktuellen Themen der Medizinischen Onkologie und zu unseren vielfältigen Studienprojekten persönlich zu treffen und auszutauschen, wie wir dies viele Jahre lang in bewährter Art und Weise in Berlin getan haben. Wir alle wissen, dass vor allem der Herbstkongress von diesen persönlichen kollegialen Begegnungen untereinander – als Studienleiter, als Prüfärzte in den Zentren, als junge Onkologen oder als Vertreter der Fördernden Mitglieder – lebt.

Auch, wenn diese Möglichkeit, sich persönlich zu treffen, in diesem Jahr nicht gegeben ist, haben wir gemeinsam mit dem Vorstand und den Sprechern der Arbeitsgruppen mit Unterstützung unserer beauftragten Kongressagentur MCI aus München für Sie ein virtuelles Programm entwickelt, das Ihnen allen ein exzellentes Update zu den aktuellen Themen der Medizinischen Onkologie geben soll. Und Ihnen vor allem die Studienaktivitäten, die wir ungebrochen fortsetzen, näherbringen soll. Über den aktuellen Planungsstand des Programms können Sie sich jederzeit auf dieser Webseite informieren.

Wir möchten Sie somit sehr herzlich zu unserem 17. AIO-Herbstkongress vom 19. bis 21.11.2020 zu den virtuellen Sitzungshighlights an Ihren Bildschirm einladen. Als registrierter Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit, sich über den Einwahllink, den Sie nach Ihrer bestätigten Registrierung erhalten haben, einzuwählen.

Die Plattform für den virtuellen Herbstkongress wird nicht nur allgemeine Informationen enthalten, sondern auch das Programm darstellen mit Verlinkungen zu Vorträgen, Webkonferenzen, Sponsorenbereichen und Live-Streams.

Allen voran die Studienarbeit der AIO sowie unsere neuen Konzepte und Entwicklungen in Sachen Präzisionsonkologie, Einbeziehung von Patientenvertretern, Interaktion der AIO mit weiteren AGs innerhalb der Sektion B, Nachwuchs- und Frauenförderung und einiges mehr versuchen wir, in diesen herausfordernden Zeiten weiter voranzubringen.

Außerdem haben wir die Komplexität klinischer Studien und den stetig wachsenden bürokratischen Rahmen in der Studiendurchführung, der uns vor immer größere Herausforderungen stellt, in den Fokus unseren Politischen Forums gestellt.

Das Thema

„Herausforderungen in der Studiendurchführung –
Analyse und Aktionsplan 2020“

werden wir mit allen an der klinischen Forschung Beteiligten (u.a. aus der Sicht des PEI, der akademischen Forschung, der Schwerpunktpraxen, der forschenden Pharmaunternehmen, von Patienten) und natürlich mit Ihnen als beteiligten Studienärzte diskutieren. Im Ergebnis des politischen Forums soll ein gemeinsames Positionspapier mit den wichtigsten Arbeitspaketen definiert und im Rahmen einer Roadmap weiterverfolgt werden. Sie sind herzlich eingeladen, hierbei aktiv mitzuwirken.

Ein weiterer wichtiger Programmteil umfasst die Sitzungen der fördernden Pharmaunternehmen, denen wir für ihre Unterstützung im Rahmen des Herbstkongresses herzlich danken möchten.

Wir hoffen, Ihr Interesse am virtuellen Herbstkongress geweckt zu haben, und freuen uns sehr, wenn Sie Teil dieses spannenden und interaktiven Formats werden.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Mit herzlichen Grüßen
im Namen des Programmkomitees

Ihre

Anke Reinacher-Schick
AIO-Vorsitzende

Eray Gökkurt
Stellv. AIO-Vorsitzender