Programm 2015

Die rot markierten Vorträge können mit Hilfe der Zugangsdaten des jeweiligen Jahres heruntergeladen werden.

Mittwoch, 18.11.2015

Ab 20.00 UhrYoung Medical Oncologist Networking 

Donnerstag, 19.11.2015

 
08.45 - 10.30 UhrYoung Medical Oncologists meet AIO-Vorstand 
09.00 - 17.15 UhrSymposium Academic Drug Development in Oncology 
09.15 - 09.20 UhrEröffnung im Plenum 
09.20 - 09.50 UhrSatellitensymposium Merck 
Mythen in der Behandlung des mCRCs 
Wahl der Erstlinientherapie ist nicht entscheidendM. Geißler
Alle EGFR Antikörper sind gleichS. Kubicka
09.55 - 10.25 UhrSatellitensymposium AstraZeneca GmbH  
Neue Erkenntnisse beim Lungenkarzinom zur zielgerichteten Therapie und Resistenzmechanismen 
Update REASON: Eine ‚Real World‘-Studie zur EGFR Mutationsanalyse und Einsatz von EGFR TKIW. Schütte
Überblick von Resistenzmechanismen und therapeutische Möglichkeiten beim LungenkarzinomF. Griesinger
10.25 - 10.45 UhrPause 
10.50 - 11.20 UhrEndokrine Tumoren / Neuroendokrine Tumoren 
Vorsitz: M. Pavel, C. Spitzweg 
"State of the Art" - Das fortgeschrittene medulläre SchilddrüsenkarzinomC. Spitzweg
Überblick über aktuelle Studien im Bereich Endokrine TumorenM. Kroiß
„State of the Art“ – Neuroendokrine TumorenD. Hörsch
Aktuelle Studien beim NETM. Pavel
11.00 - 21.00 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 
11.20 - 11.40 UhrKopf-Hals-Tumoren 
Vorsitz: V. Grünwald, U. Keilholz 
Aktuelle StudienlandschaftV. Grünwald
Molekulare EntitätenI. Tinhofer-Keilholz
11.40 - 11.55 UhrOnkologische Rehabilitation 
Vorsitz: V. König, O. Rick 
State of the ArtO. Rick
Die NeuroCog-Studie - Erste DatenV. König
Die NeuroCog-2-StudieO. Rick
11.55 - 12.45 UhrMittagspause 
12.45 - 13.05 UhrCUP-Syndrom 
Vorsitz: G. Hübner, M. Stahl 
Aktuelle Studien - PACET-CUPG. Folprecht
Neue ProjekteH. Löffler
13.05 - 13.25 UhrSupportive Therapie 
Vorsitz: K. Jordan, H. Link 
Einführung im Sinne eines "State of the Art"K. Jordan
Qualitätssicherung antiemetische ProphylaxeH. Link
Qualitätssicherung NeutropenieH. Link
CONKO-011 (AIO-SUP-0115)M. Sinn
13.25 - 13.50 UhrLebensqualität und PRO 
Vorsitz: R.-D. Hofheinz, T. Trarbach 
Laufende und abgeschlossene Studien der ArbeitsgruppeF. Tauchert
Nutzverhalten von Komplementärmedizin bei TumorpatientenF. Tauchert
13.50 - 14.00 UhrPause 
14.00 - 15.40 UhrPipeline-Symposium 
Vorsitz: V. Heinemann, H. Oettle 
Innovative Therapiestrategien zur Krebs-Immuntherapie bei RocheS. Frings
Baxalta Oncology: "A New Kid on the Block"P. Foertig
Bristol-Myers Squibb – Immunonkologische TherapieF. Hermann
Merck Roadmap 2017 - Neues aus der Oncology PipelineD. Schneider
Molecular Health GmbH: Gene und Medikamente - Die Informationstechnologie, die Krebsmedizin revolutioniert.M. Göschl
MSD SHARP & DOHME GMBH: Immunotherapy in Cancer – Oncology PipelineJ. F. Pouliot
Die Novartis Pipeline – zielgerichtete Lösungen für PatientenM. Muth
Neues aus der Pfizer-PipelineG. Krekeler
15.40 - 16.00 UhrPause 
16.00 - 17.30 UhrAIO-Netzwerkstudien als übergreifende Sitzung der Arbeitsgruppe Translationale Forschung 
Vorsitz: A. Reinacher-Schick, M. Sebastian 
AIO-Netzwerkstudie für das Mammakarzinom - Strukturen und ProjekteN. Marschner
Kooperative Netzwerke zu GI Tumoren – Hamburger Modell und weitere AIO-ProjekteE. Gökkurt
Netzwerkstudien aus Sicht des klinischen Forschers – wie reagieren wir auf neue Targets und Marker, wie finanzieren?F. Griesinger
Netzwerkstudien aus biometrischer Sicht – wie sind die Endpunkte?U. Mansmann
17.35 - 18.05 UhrHepatobiliäre Tumoren 
Vorsitz: K. Caca, A. Vogel 
Systemische TherapieA. Vogel
Interventionelle TherapieJ. Ricke
LebertransplantantionB. Nashan
18.10 - 18.40 UhrSatellitensymposium AMGEN GmbH 
Innovativ - Patientenorientiert - Zukunftsweisend beim metastasierten Kolonkarzinom 
Vorsitz: A. Reinacher-Schick 
Optimale Therapie von Anfang an mit EGFR-AntikörpernD. Modest
Innovative Ansätze in der mKRK-TherapieA. Reinacher-Schick
18.45 - 19.15 UhrSatellitensymposium Ipsen Pharma GmbH 
NET - Der Patient im Netz von Klinik und Praxis 
Vorsitz: F. Overkamp 
Die CLARINET-Studie: Was sagen die Daten zur Therapie des Patienten mit stabiler Erkrankung?M. Geißler
Lebenszeitgewinn durch frühen Therapiebeginn?U. Vanhoefer

Freitag, 20.11.2015

 
08.00 - 11.20 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 
08.00 - 08.30 UhrSatellitensymposium Nordic Pharma GmbH / Taiho Pharmaceutical 
Treating Gastric Cancer, the German and Japanese perspectiveK. Muro
S.-E. Al-Batran
08.35 - 09.05 UhrSatellitensymposium Celgene GmbH 
Borderline resektables Pankreaskarzinom – chirurgische Intervention vs. chemotherapeutische Konversionstherapie 
Pro: chirurgische InterventionM. Büchler
Pro: chemotherapeutische KonversionstherapieH. Riess
09.10 - 09.55 UhrSatellitensymposium Boehringer Ingelheim
Pharma GmbH & Co. KG
 
Fortgeschrittenes NSCLC: Wie können wir den Einsatz der vorhandenen Therapieansätze für unsere Patienten sinnvoll planen 
Vorsitz: F. Griesinger 
Erweiterung des klinischen Einsatzes von Afatinib beim NSCLC – Update zur aktuellen DatenlageF. Griesinger
Nintedanib in der Zweitlinientherapie des NSCLC:
Wie finden wir die geeignete Therapie für unsere Patienten?
N. Dickgreber
Neue Ansätze aus der Boehringer-Ingelheim-Forschung bei NSCLC-PatientenM. Merger
09.55 - 10.15 UhrPause  
10.15 - 10.45 UhrWeichteilsarkome / Knochentumoren 
Vorsitz: V. Grünwald, L. Lindner 
Übersicht der Weichteilsarkomstudien der GruppeV. Grünwald
Weichteilsarkome update 2015L. Lindner
GIST update 2015H.-J. Schütte
10.45 - 11.15 UhrNierenzellkarzinom (IAG-N) 
Vorsitz: V. Grünwald, S. Weikert 
S3 Leitlinie NierenzellkarzinomS. Weikert
Aktuelle StudienV. Grünwald
Translationale ForschungB. Seliger
11.20 - 12.50 UhrSatellitensymposium Roche Pharma AG
Vorsitz: S.-E. Al-Batran, W. Eberhardt 
Wer mit Wem? Perspektiven für Kombinationsstrategien 
Immuntherapie beim Lungenkarzinom – Einblick in Monotherapie und Ausblick auf KombinationsmöglichkeitenN. Reinmuth
Immuntherapie bei Gastrointestinalen Tumoren – neue TherapiekonzepteS.-E. Al-Batran
Targeted Therapies und Antiangiogenese: Was gibt es Neues in der Therapie des NSCLC und malignen PleuramesotheliomsN. Dickgreber
Perjeta und Kadcyla in der Therapie des Her2-positiven metastasierten MammakarzinomsI. Schwaner
12.50 - 13.30 UhrMittagspause 
13.00 - 15.45 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 
13.30 - 14.00 UhrThorakale Onkologie 
Vorsitz: M. Sebastian, R. M. Huber 
Studiendarstellung AIO-TRK-0214: NeoIntercalF. Griesinger
Studiendarstellung AIO-TRK-0115: PRIMUSM. Reck
Studiendarstellung: AIO-TRK-0315: CRISPF. Griesinger
Übersichtsvortrag Clinical REVIEW: Was ist neu und Check-point-Inhibitoren/aktueller StandJ. Wolf
14.00 - 14.30 UhrUrogenitaltumoren 
Vorsitz: J. Beyer 
State of the Art 2015 + Rückblick abgeschlossene ProjekteA. Dieing
Laufende und geplante ProjekteC. Oing
S3-Leitlinie Urothel-CaM. de Wit
14.30 - 15.00 UhrZNS-Tumoren/Meningeosis 
Vorsitz: M. Karthaus, A. Korfel 
Fortschritte in der medikamentösen Therapie von Hirnmetastasen solider TumorenT. Pukrop
Sekundäre ZNS-Beteiligung bei malignen Lymphomen Daten der prospektiven RegisterstudieA. Korfel
CabaMet - AIO Phase II Studie - Cabazitaxel bei Patienten mit HirnmetastasenM. Karthaus
15.00 - 15.30 UhrGeriatrische Onkologie 
Vorsitz: U. Wedding 
State of the Art
GrantPax-Studie
Auswertung IN-GHO-Registerstudie
U. Wedding
15.30 - 15.50 UhrPause 
15.50 - 17.15 UhrPolitisches Forum 
Vorsitz: V. Heinemann, H. Oettle 
Was kann die Immuntherapie mittels Checkpoint-Inhibitoren in der Krebsbehandlung leisten (Frage nach dem Nutzen)?A. Krackhardt
Wie werden sich die Kosten der Immuntherapie in der Breite der onkologischen Versorgung entwickeln (Frage nach den Kosten)?J. Bruns
Wie sieht die Kosten-/Nutzen-Balance aus, die sich unser Gesundheitssystem in Zukunft leisten wird?W. Schmiegel
17.15 - 17.30 UhrPause 
17.30 - 18.45 UhrAIO-Mitgliederversammlung 
18:45 - 19:05 UhrVerleihung des Wissenschaftspreises 
Im Anschluss an die Preisverleihung:Treffen der Arbeitsgruppensprecher/Leitgruppenmitglieder mit dem AIO-Vorstand (nur eingeladene Mitglieder) 
20.00 Uhr Arbeitsessen (im Pullman Berlin Schweizerhof)

Samstag, 21.11.2015

 
08.00 - 13.00 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 
08.00 - 08.30 UhrSatellitensymposium MSD Sharp & Dohme GmbH 
Perspektive ImmunOnkologie 
Vorsitz: A. Dietz 
Perspektive beim LungenkarzinomH.-G. Kopp
Perspektive bei Kopf/-HalstumorenA. Dietz
Perspektive bei gastrointestinalen TumorenM. Möhler
08.35 - 09:05 UhrFrühstückssymposium Teva GmbH 
G-CSF - warum und wie es wirkt. Eine animierte Reise ins KnochenmarkM. Gunzer
09.10 - 09.40 UhrSatellitensymposium Novartis Pharma GmbH 
Neue Meilensteine für das metastasierte Melanom und die Schwere Aplastische Anämie 
Vorsitz: A. Röth 
Zielgerichtete Kombinationstherapie für das BRAF-mutierte, metastasierte Melanom: Der neue Therapiestandard?F. Kiecker
Schwere Aplastische Anämie: Neue Behandlungs-Perspektiven für die PatientenA. Röth
09.45 - 10.15 UhrSatellitensymposium "Neue Therapiekonzepte Magenkarzinom/Sarkom" (unterstützt von Lilly Deutschland GmbH) 
Vorsitz: S.-E. Al-Batran, S. Lorenzen 
Neue Therapiekonzepte MagenkarzinomP. Thuß-Patience
Neue Therapiekonzepte SarkomL. Lindner
10.15 - 10.30 UhrPause 
10.30 - 11.15 UhrPankreaskarzinom 
Vorsitz: V. Heinemann, H. Oettle 
Perioperative Therapie: "State of the Art" und aktuelle StudienV. Kunzmann
Therapie des metastasierten Pankreas-CA "State of the Art" und aktuelle StudienM. Sinn
Innovative Therapieansätze in der Behandlung des PankreaskarzinomsJ. Siveke
11.15 - 12.00 UhrKolon-/Rektum-/Dünndarmtumoren 
Vorsitz: D. Arnold, T. Seufferlein 
Aktivität der Arbeitsgruppe und PublikationenD. Arnold
Trends in der Therapie des mKRK 2015A. Reinacher-Schick
AIO Studienportfolio KolonkarzinomS. Stintzing
Immuntherapie beim mKRKS. Kasper
Aktuelle Therapiekonzepte und Studien beim RektumkarzinomR.-D. Hofheinz
12.00 - 12.20 UhrPause 
12.20 - 13.05 UhrÖsophagus-/Magen-Karzinom 
Vorsitz: S.-E. Al-Batran, S. Lorenzen 
State of the Art und Fortschritte in der perioperativen TherapieN. Homann
Zielgerichtete Therapie beyon HerceptinT. Zander
Aktuelle Studien und Studienkonzepte - Was wird kommen?S. Lorenzen
Neue Behandlungsalgorithmen 2015R.-D. Hofheinz
13.05 - 13.35 UhrMammakarzinom und Gynäkologische Tumoren 
Vorsitz: N. Marschner, A. Welt 
Neue Daten: Änderungen des "State of the Art"A. Welt
Laufende und geplante StudienN. Marschner
13.35 UhrSchlussworte 

Legende

Sitzungen der Arbeitsgruppen der AIO
Industriesymposien
Treffen der Young Medical Oncologists
AIO-Symposium „Academic Drug Development in Oncology“
nur für AIO-Mitglieder

Hinweis

Die freigegebenen Präsentationen können Sie mit einem Klick auf die fett markierten Vortragstitel und Eingabe der Zugangsdaten öffnen bzw. herunterladen.