Programm 2012

Die rot markierten Vorträge können mit Hilfe der Zugangsdaten des jeweiligen Jahres heruntergeladen werden.

Donnerstag, 15.11.2012

08.00 - 09.45 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 
08.15 - 09.45 UhrYoung Medical Oncologist 
 IIT's aus der Sicht der Industrie A. Märten 
 Stand "S-1 Maintenance beim Magenkarzinom" G.-M. Haag 
 Stand "Nicht-interventionelle Querschnittstudie zur Erfassung des Einsatzes komplementärer und alternativer Heilverfahren durch Patienten mit hämatologischer oder onkologischer Grunderkrankung" A. Lang 
 Neue Projekte "Gepoolte Analyse der AIO KRK Studien zur Frühmortalität beim metastasierten kolorektalen Karzinom" C. Gießen 
 Neue Projekte "Register für Krebs und Psyche" S. Akin 
10.00 - 10.05 UhrEröffnung im Plenum 
10.05 - 10.25 UhrWirkstoffentwicklung/Phase-I-/frühe Phase-II-Studien 
 Vorsitz: N. Malek, R. H. Stauber
 Aktueller Stand der Forschung und Aktivitäten der ArbeitsgruppeN. Malek 
 Exploiting natural products to target diseases – Identification of compounds with anti-tumoral and anti-inflammantory activity from fungi R. H. Stauber 
10.25 - 10.45 UhrOnkologische Rehabilitation 
 Vorsitz: V. König, O. Rick
 State of the ArtV. König 
 Evaluierung der kognitiven Dysfunktion bei Patientinnen mit Mammakarzinom mittels NeuroCogFX V. König 
10.45 - 11.15 UhrNeuroendokrine Tumoren/Endokrine Tumoren 
 Vorsitz: M. Fassnacht, B. Wiedenmann
 State of the Art: Therapie des malignen PhäochromozytomsM. Fassnacht 
 Update zu klinischen Studien Endokriner TumorenM. Quinkler
 State of the Art: Neuroendokrine Tumoren C. Auernhammer
 Update zu klinischen Studien Neuroendokriner TumorenM. Pavel
11.15 - 11.45 UhrThorakale Onkologie 
 Vorsitz: W. Eberhardt, R. M. Huber 
 Guilt Studie – Ergebnisse einer großen deutschen Phase-III Studie zur KonsolidierungschemotherapieR. M. Huber 
 Aktuelle und geplante Studienkonzepte in second-, third-line und PS2M. Reck 
 SPLIT-CIS PEM Studie – Einbindung Translationaler Untersuchungen über das DKTK W. Eberhardt 
12.00 - 13.00 UhrPause 
12.45 - 14.30 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 
13.00 - 13.30 UhrSatellitensymposium Merck Serono GmbH 
 Personalisierte Therapie des mCRC - Was kommt nach KRAS?T. Seufferlein 
13.30 - 13.40 UhrPause 
13.40 - 14.25 UhrSatellitensymposium Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG 
 Let's Work: Irreversible ErbB-Blockade - Fortschritte in der Therapie des NSCLC
 Vorsitz: M. Sebastian
 EGFR-Mutationstestung - die Basis für eine fundierte Therapieentscheidung in der 1st line TherapieN. Frickhofen  
 Datenlage LUX Lung Studien - Update 2012A. Schmittel
 Künftige Therapiestrategien im Lichte der neuen  Daten zu NSCLC? M. Sebastian
14.25 - 14.45 UhrPause 
14.45 - 14.55 UhrOnkologische Therapieprotokolle im Internet 
 Vorsitz: H. Link
 ONKOPTI - onkologische Therapieprotokolle im Internet, aktueller StandH. Link
14.55 - 15.15 UhrGeriatrische Onkologie 
 Vorsitz: U. Wedding
 Update Geriatrische Onkologie U. Wedding 
 Aktive Studien 
 App Geriatrisches Assessment 
15.15 - 15.45 UhrWeichteilsarkom/Knochentumoren 
 Vorsitz: V. Grünwald, H.-J. Schütte
 Laufende Studien der Arbeitsgruppe V. Grünwald  
 Aktuelle Therapie des Weichteilsarkoms H.-J. Schütte 
 Aktuelle Therapie des GIST J. T. Hartmann  
15.45 - 16.15 UhrHepatobiliäre Tumoren 
 Vorsitz: K. Caca, A. Vogel 
 Aktuelle Therapien und Studien beim cholangiolären KarzinomK. Caca 
 Aktuelle Therapien und Studien beim hepatozellulären KarzinomA. Vogel 
16.15 - 16.45 UhrPankreaskarzinom 
 Vorsitz: M. Geißler, V. Heinemann 
 Aktuelle Strategien zur neoadjuvanten und adjuvanten Therapie des PankreaskarzinomsT. Seufferlein 
 LAPC und borderline resektables Pankreaskarzinom: Standards und neue Entwicklungen (CONKO 007)H. Oettle/R. Fietkau 
 Neue Targets in der Behandlung des metastasierten Pankreaskarzinoms M. Lutz 
16.45 - 17.00 UhrPause 
ab ca. 17.00 Uhr bis open endArbeits- und Studiengruppentreffen 
19.10 - 21.00 UhrInterdisziplinäres Symposium AIO/CAO-V Magenkarzinom/Tumoren des Gastroösophagealen Übergangs 
 Vorsitz: S.-E. Al-Batran, H. Lang
19.10 - 19.25 UhrStatus Quo - Problemstellung Magenkarzinom und Adenokarzinom des ösophagogastralen ÜbergangsS. Lorenzen
19.25 - 19.40 UhrChirugie des ösophagogastralen Adenokarzinoms - Neuigkeiten und TrendsI. Gockel
19.40 - 19.55 UhrStrahlentherapie des Ösophaguskarzinoms - Differenzen zwischen Plattenepitel- und AdenokarzinomM. Flentje
19.55 - 20.10 UhrNeoadjuvante und Adjuvante Therapiekonzepte beim Magenkarzinom - eine Option für welche Patienten?P. Thuss-Patience
 Vorsitz: A. H. Hölscher, F. Lordick 
20.10 - 20.25 UhrStellenwert der chirurgischen Resektion beim metastasierten MagenkarzinomS. Mönig
20.25 - 20.40 UhrInterdisziplinäres Management bei Lebermetastasen beim MagenkarzinomS. Heinrich
20.40 - 20.55 UhrAusblicke - innovative Therapiestrategien beim MagenkarzinomM. Möhler
20.55 - 21.00 UhrSchlusswort/ ZusammenfassungF. Lordick

Freitag, 16.11.2012

07.55 - 08.25 UhrSatellitensymposium Celgene GmbH
 Neue Wege in der Behandlung des Pankreaskarzinoms
 Stroma und SPARC als neue Zielstruktur?M. Geißler
 Aktuelle klinische Daten zu Abraxane® (beim Pankreaskarzinom)         S.-E. Al-Batran
08.00 - 09.45 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen
08.25 - 08.30 UhrPause 
08.30 - 09.00 UhrSatellitensymposium Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
 Innovative Anti-Angiogene Therapieoptionen beim mCRCM. Sievert 
09.00 - 09.05 UhrPause 
09.05 - 09.45 UhrSatellitensymposium Amgen GmbH
 Aktuelles aus der Amgen-Pipeline zu neuen Therapieansätzen bei Tumoren und Knochen
 Vorsitz: D. Arnold  
 Modulation molekularer Signalwege in Stroma und Tumor A. Rieth 
 RANK, RANKL, OPG und noch mehr: Was gibt es Neues zum Knochenstoffwechsel? L. Seefried 
 Zusammenfassung und Ausblick D. Arnold 
09.45 - 10.00 UhrPause 
10.00 - 10.20 UhrKopf-Hals-Tumoren 
 Vorsitz: T. Gauler, U. Keilholz
 Einführung U. Keilholz 
 Ergebnisse der TEMHEAD-Studie V. Grünwald 
 Zwischenstand der CEFCID-Studie M. Knödler 
 Studienbegleitendes Biomarkerprogramm I. Tinhofer-Keilholz 
10.20 - 10.40 Uhr Supportive Therapie
 Vorsitz: K. Jordan, H. Link
 Supportive Therapie - neue PerspektivenK. Jordan
 Umfrage zur Anwendung der EORTC Leitlinien Neutropenieprophylaxe nach ChemotherapieH. Link
 AIO-SUP 0108, Bevacizumab bei malignem AszitesK. Jordan
 Bestandsaufnahme Palliativmedizin T. Trarbach 
10.40 - 11.10 Uhr Translationale Forschung 
 Vorsitz: D. Aust, A. Reinacher-Schick 
 Abgeschlossene Projekte - ÜbersichtE. Gökkurt 
 Projekte in Planung T. Seufferlein 
 Entwicklung einer molekuaren Screening-Plattform für das KRK in Kooperation mit der AIO S. Stintzing
11.10 - 11.35 Uhr ZNS-Tumoren/Meningeosis
 Vorsitz: M. Karthaus, A. Korfel 
 Einführung M. Karthaus 
 Therapie des Glioblastoms im Rezidiv G. Dresemann 
 Protokoll der ZNS-NHL Studiengruppe B. Kasenda 
 ZNS-Rezidive von Lymphomen A. Korfel 
11.35 - 12.15 UhrPause 
12.15 - 13.45 Uhr Satellitensymposium Roche Pharma AG 
 Zielgerichtete Therapie: Der Fortschritt in der Onkologie
 Vorsitz: D. Arnold, W. Schütte
 Avastin beim mCRC: Vorstellung neuer Daten zur Therapiesequenz 
 Design, Rationale Ergebnisse der TML-StudieS. Kubicka
 Ergebnisse der Subgruppe, Einordnung in den Therapiealltag D. Arnold
 Das richtige Medikament - für den richtigen mNSCLC-Patienten - zum richtigen Zeitpunkt!
 Welche Kombination in der First-Line?W. Schütte
 Welche Substanz in der Second-Line? M. Reck 
 Zukunft der Onkologie bei Roche  
 Zukünftige Produkte in der Onkologie bei RocheN. Andre
13.45 - 14.00 UhrPause
14.00 - 15.00 UhrPolitisches Forum: Das Recht des Patienten auf Behandlung mit innovativen Substanzen?
 G. Maio
15.00 - 15.15 Uhr Pause
15.15 - 15.50 Uhr Urogenitaltumoren/Hodentumoren 
 Vorsitz: J. Beyer, C. Bokemeyer 
 Hodentumoren 2011/2012. Eine Übersicht. C. Bokemeyer 
 Die aktuellen Studienregister K. Oechsle 
 Pack den Tiger in den Tank? Stand der multizentrischen RezidivstudieA. Lorch 
 Harnblasenkarzinom. Aktuelle AktivitätenJ. Beyer 
15.50 - 16.35 Uhr Kolon-/Rektum-/Dünndarmtumoren/Lebermetastasen
 Vorsitz: D. Arnold, U. Graeven
 EinleitungD. Arnold 
 Was war? Highlights 2012 S. Kubicka 
 Randomisierte Studien: wo stehen wir, und was folgt daraus?T. Trarbach 
 Biobanking und „Plattform“-Studien A. Reinacher-Schick 
 Interdisziplinäre Konzepte zu Lebermetastasen und ablativen Therapien G. Folprecht 
 Rektumkarzinom: Fragestellungen 2013 R.-D. Hofheinz 
16.35 - 16.40 Uhr Pause
16.40 - 17.15 UhrAIO-Wissenschaftspreis
17.15 - 17.25 Uhr Pause
17.25 - 18.45 Uhr AIO-Mitgliederversammlung und Wahl des designierten Vorsitzenden 
im Anschluss an die Mitglieder-versammlung Treffen der Arbeitsgruppensprecher/Leitgruppenmitglieder mit dem AIO-Vorstand (nur eingeladene Mitglieder) 
20.00 Uhr Arbeitsessen 

 

Samstag, 17.11.2012

08.25 - 08.55 Uhr Satellitensymposium Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
 Targeting CD30 - Brentuximab Vedotin bei HL und ALCL 
 Vorsitz: A. Engert 
 Effektiv und gezielt therapieren (Datenlage)A. Engert
 Erfahrungen aus dem Alltag  (aus NPP Programm)
08.30 - 10.15 Uhr Arbeits- und Studiengruppentreffen
08.55 - 09.00 Uhr Pause
09.00 - 09.30 UhrSatellitensymposium GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG 
 Fortschritte in der Systemtherapie des fortgeschrittenen Weichgewebe-Sarkoms
 Medikamentöse Therapie des fortgeschrittenen Weichgewebesarkoms L. Lindner 
 Erste Phase III Studie in der 2nd-line Therapie des Weichgewebesarkoms V. Grünwald 
09.30 - 09.35 UhrPause
09.35 - 10.05 Uhr Satellitensymposium Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA 
 Immunonkologie - Aufbruch in eine neue Ära?
 Vorsitz: D. Wolf 
 Immuntherapeutische Ansätze in der OnkologieD. Wolf 
 Immunonkologie bei soliden TumorenD. Atanackovic 
10.05 - 10.30 UhrPause 
10.30 - 11.30 Uhr Pipeline-Symposium 
 Die Onkologie-Pipeline von Bristol-Myers Squibb F. Hermann 
 Klinische Entwicklung bei Novartis Oncology - Patientenselektion basierend auf Biomarkern U. Haus 
 Der Boehringer-Express: von Wien via Biberach nach Ingelheim A. Märten 
 Takeda - neue Entwicklungen in der Onkologie J. Pittig 
 Onkologie-Pipeline der Firma Eli Lilly GmbH C. Stoffregen 
11.30 - 12.15 Uhr Ösophagus-/Magenkarzinom 
 Vorsitz: S.-E. Al-Batran, U. Vanhoefer
 State of the Art MagenkarzinomN. Homann
 State of the Art Ösophaguskarzinom M. Stahl
 Ausblicke - innovative Therapiestrategien beim metastasierten Magenkarzinom/ AEGH. Schmalenberg
 Protokolle und Projekte der ArbeitsgruppeN. Prasnikar
12.15 - 12.45 Uhr Lebensqualität und PRO 
 Vorsitz: R.-D. Hofheinz, T. Trarbach 
 Klinische Studien der ArbeitsgruppeR.-D. Hofheinz für D. Gencer
 Befragung envon Patienten und Ärzten zu Aspekten der Lebensqualität F. Tauchert  
 Nutzung komplementärmedizinischer Heilverfahren: eine Querschnittsstudie der YMO A. Lang 
12.45 - 13.15 UhrPause 
13.15 - 13.45 Uhr Mammakarzinom und Gynäkologische Tumoren 
 Vorsitz: S. Hegewisch-Becker, N. Marschner 
 Aktuelle klinische Daten zum Mammakarzinom S. Hegewisch-Becker 
 Aktuelle klinische Daten zu gynäkologischen Tumoren A. Welt 
 Update AIO Mamma-AG N. Marschner 
13.45 - 14.10 Uhr Nierenzellkarzinom 
 Vorsitz: V. Grünwald, T. Steiner 
 State of the Art in der Therapie des metastasierten NierenzellkarzinomsT. Steiner
 Aktuelle Studien und Studienkonzepte der IAG-NV. Grünwald
 Translationale Forschungsergebnisse und ProjekteK. Junker
14.10 - 14.35 UhrCUP-Syndrom 
 Vorsitz: G. Hübner
 Neues und Denkwürdiges zum CUP-Syndrom G. Hübner 
14.35 UhrSchlussworte 
ab 15.00 UhrArbeits- und Studiengruppentreffen 

Legende

Sitzungen der Arbeitsgruppen der AIO
Industriesymposien
Treffen der Young Medical Oncologists

Hinweis

Die freigegebenen Präsentationen können Sie mit einem Klick auf die fett markierten Vortragstitel und Eingabe der Zugangsdaten öffnen bzw. herunterladen.